Fahrdienst

Seit dem Jahr 2000 fahren wir die Besucher der Tagesstätte "Am Rosenende" im Rahmen der Eingliederungshilfe zu den Öffnungszeiten vom Wohnort in die Einrichtung und wieder zurück.

 

Um das Fahrzeug auch darüber hinaus nutzen zu können, haben wir seit Mai 2014 die Genehmigung zum Führen eines Mietwagens nach § 49 PbefG. Somit kann das Fahrzeug nach vorheriger Anmeldung kostenpflichtig auch von Personen aus der breiten Öffentlichkeit genutzt werden.

 

In diesem Zusammenhang sind auch Krankenfahrten für gehfähige Patienten in ambulante oder stationäre Behandlung möglich. Voraussetzung ist die Genehmigung durch die zuständige Krankenkasse, deren Vertragspartner wir sind.

 

Ansprechpartner: Frau Elke Bloeß

 

Tel.: 0162/8093110